NEU im Sortiment - Yale Handhandhebelzug ERGO 360 UT

Tragfähigkeit 1.500 - 9.000 kg

Yale ERGO360 UT

Der Handhebelzug Yale ERGO 360 UT definiert die Welt nun auch für den Freileitungsbau neu; die zum Patent angemeldete, automatisch wirkende Fangvorrichtung


Fangvorrichtung in Anlehung an EN 1808 - Sicherheitsanforderungen an hängende Personenaufnahmemittel, 8.9.2

  • sie muß bei Geschwindigkeiten über 0,5 m/s selbsttätig eingreifen
  • der max. Anhalteweg darf 500 mm nicht überschreiten
  • sie muss rückstellbar sein
  • sie muss geprüft werden können
  • Heben muss jederzeit möglich sein

In allen Fällen wird die Last beim Überschreiten von 0,5 m/s sicher gefangen. Geschwindigkeiten unter 0,5 m/s (entspricht ca. 2 km/h) sind nach EN 1808 nicht sicherheitsrelevant.


Ausstattung und Verarbeitung

  • Automatisch wirkende Fangvorrichtung - in Anlehnung an EN 1808
  • Exzellenter Korrosionsschutz
  • Patentierter Handhebel mit integriertem Klappgriff
  • Anzeige der Bedienrichtung im Hebel
  • Leichtgängige Kettenfreischaltung
  • Hohe Lebensdauer
  • Einfach zu wartende drehbare Haken


Optional

  • Kettenstopper
  • Kettenklaue
  • Überlastsicherung

 

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre.

 

 

 


Für die Darstellung des Dokuments wird der Acrobat Reader benötigt. [ Download Acrobat Reader >>> ]