Manometer GGY

Manometer GGY

Der Einsatz von Manometern empfiehlt sich immer, wenn der Betriebsdruck, und damit die Kraft der angeschlossenen Hydraulikzylinder, abgelesen werden soll. Manometer verfügen über ein Edelstahlgehäuse und eine Acrylglassichtscheibe und sind zur besseren Dämpfung mit Glyzerin gefüllt.

 

Technische Daten Modell GGY

Modell Art.-Nr. Anzeigebereich Gehäuse- Glyzeringedämpft Anschlussgewinde SW Genauigkeits-
      durchmesser   DIN 16288   klasse
    bar mm       %
GGY-631 N14100168 0-1.000 63 ja G 1/4 14 1,6
GGY-632 N14100663 0-1.000 63 ja 1/4 NPT 14 1,6
GGY-633 - 0-160 63 ja G 1/4 14 1,6
GGY-634 - 0-250 63 ja G 1/4 14 1,6
GGY-635 - 0-400 63 ja G 1/4 14 1,6
GGY-636 - 0-600 63 ja G 1/4 14 1,6
GGY-1001 N14100169 0-1.000 100 ja G 1/2 22 1,0
GGY-1001 SZ* N14100698 0-1.000 100 ja G 1/2 22 1,0
GGY-1004 N14100697 0-700 100 ja G 1/2 22 1,0
GGY-1005 - 0-160 100 ja G 1/2 22 1,0
GGY-1002 N14100664 0-250 100 ja G 1/2 22 1,0
GGY-1003 N14100696 0-400 100 ja G 1/2 22 1,0
GGY-2500 - 0-2.500 100 ja G 1/2 22 1,6

 

* GGY-1001 SZ = mit Schleppzeiger

 

weitere Informationen / Datenblätter


Für die Darstellung des Dokuments wird der Acrobat Reader benötigt. [ Download Acrobat Reader >>> ]